Ich &&' trotzdem nicht wirklich ich

Veröffentlicht auf 3. Dezember 2011

Irgendwie bin ich nicht die die ich sein will. Aber kommt es wirklich drauf an wer man sein will und wer nicht? Heißt es nicht immer: "Finde dich selber"?? - Nur wer bin ich? . Mich selber finden ist verdammt schwer. Heißt das zu tun und zu lassen was man will &&' wann man will.? Immer seine Meinung sagen und nicht Lügen.?
Oder doch eher sich so zu akzeptieren wie man ist?? [Bloß wer bin ich??]
Irgenein Mädchen, dass unzufrieden mit seinem Leben ist?? - Ja. Irgendwie doch schon.
Aber so will ich nicht sein.! Ich will anders sein. &&' wenn ich anders bin, dann bin ich doch nicht mehr ich selber, oder??

"Life isn't easy. - Grow up and accept it."
- Ich kann's aber nicht akseptieren &' erwachsen werd ich doch sowieso.
 

Ein neu Anfang, das wär was. Von vorne anfangen. In einer anderen Stadt. Oder noch besser. Gleich in einem anderen Land. [England wär mein Traum]
Alles hinter sich lassen. Mit der Vergangenheit abschließen. Neue Freunde finden. Und hoffentlich ein besseres Leben führen. Von anfang an so sein wie man sein möchte &&' nicht erst anfangen müssen sich selbest zu suchen.
Schön wärs. Aber dazu muss ich erst mal erwachsen werden. &&' vielleicht wäre es dann auch praltisch die Ausbildung noch hier zu beenden.
Vielleicht werde ich das wirklich machen. Weg von allem hier. Wer anderes sein.
Das Leben ist wirklich nicht leicht.

27866091413918023 2hZcp0YQ c large

Vielleicht wollte ich einfach zu viel im Leben.
Mit den falschen Leuten befreundet sein. Viel zu erreichen im Leben ohne dafür groß Leistung bringen zu müssen. Jemanden zu finden der mich bedingungslos Liebt - aber auch solche Leute fallen nicht vom Himmel.
Ich wollte wohl einfach immer zu viel und am Ende ist es dann daran zerbrochen. Naiv bin ich doch sowieso.
Mein Leben ist wohl von Anfang an schief gelaufen.
Oder ich hab einfach zu viele Lovestory's geguckt. Und wollte dann das mein Leben ganau so abläuft - naiv wie ich bin.

387250_303618642996828_210424388982921_1133386_1880178161_n.jpg

Ja an Selbstvertrauen mangelt es bei mir ja anscheinend reichlich. &&' so bescheuert sich das auch anhören mag, aber die Narben haben mich verändert. positiv?? ja ich glaube schon ein bisschen. Ich bin anders geworden. Ein wenig so wie ich es sein wollte. Mein Selbstvertrauen ist auch ein wenig gestiegen - Vllt weil ich ein Geheimnis hatte, dass keiner kannte/ kennt.

Geschrieben von {little.unbreakable.girl}

Veröffentlicht in #Leben

Repost 0
Kommentiere diesen Post