Lie. Lie. Lie. [n°²]

Veröffentlicht auf 28. Februar 2012

Auf dein Wort kann man sich aber gut verlassen *achtung ironie!*

 

tumblr_lzoajfeXit1rn09cwo1_500_large.png

 

Ich habe meine Lügen und du hast deine, das ist okay. Nur der große Unterschied ist, das fast niemand meine Lügen bemerkt. Ich nehm mir auch mal die Freiheit zu sagen, das meine Lügen total harmlos sind. Was richte ich schon groß mit ihnen an. Ich belüge euch doch nur wenn ihr mich fragt wie es mir geht. Was mein Ziel im Leben ist oder was meine Narben betrifft, das interessiert euch doch gar nicht. &&' du ?! Du lügst vllt bei kleinen Dingen, aber das immer und immer wieder, obwohl du genau weißt das es am Ende alles anders kommt. Was habe ich schon davon wenn du mir etwas versprichst und ich ganz genau weiß das du diese Versprechen brechen wirst, sobald du jemand besseren wie mich gefunden hast. Das macht dir ja nichts aus, weil du weißt das du dich auf mich verlassen kannst. Das ich für dich da bin wenn du hilfe brauchst. Ich hab keine Lust mehr auf das alles. Fick dich!

Geschrieben von {little.unbreakable.girl}

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post