#100happydayschallenge

Veröffentlicht auf 11. Oktober 2014

Okay, ich bin absolut angepisst von mir selbst.

Und da mir keiner eine runter hauen will, mich schütteln oder sonst was um mich aus diesem fucking Loch zu holen, muss ich mir jetzt wohl selbst eine Ohrfeige verpassen.

Ich brauch unbedingt wieder positive vibes – wie man so schön sagt.

 

makeyourownluck

 

Und deswegen hab ich mich von Gemma Anne Styles #100happydayschallenge inspirieren lassen und ihr dürft darunter leiden ;)

 

Also kommt ab heute jeden Abend ein Post was super an diesem Tag war.

- - -

Eigentlich wollte ich diese Challenge schon gestern Abend starten, aber ich bin mal wieder vor dem Fernseher eingeschlafen wie eine alte Frau.

- - -

 

#1

day no. 1 of 100 :

 

kuscheln gestern Abend mit meiner Katze :)

ein bisschen Wärme, Nähe und dieses unendlich beruhigende Schnurren einer Katze.

that’s what made me happy yesterday. ♥

 

cat

 

Und heute Früh hab ich doch noch spontan entschieden in den Where We Are Konzertfilm von One Direction zu gehen.

Also macht euch heute Abend darauf gefasst das ich fangirlen werde und dass das mein #happymoment sein wird ;)

Geschrieben von {little.unbreakable.girl}

Repost 0
Kommentiere diesen Post